Navigation

Die Idee hinter SikuSan

Innovation aus Erfahrung

Wir identifizieren uns seit über 40 Jahren mit der nachhaltigen Bauwerkserhaltung und sind in der zweiten Generation mit Leidenschaft bei der Sache: technisch sichere und wirtschaftliche Lösungen in der Sanierung feuchte- und salzgeschädigter Bauwerke.

Im Laufe der Jahre haben wir viele Systeme kommen und gehen sehen: einige Lösungen sind geblieben und wurden zur Regel der Technik. Doch die Vielfalt der Möglichkeiten stellt alle Beteiligten vor ein Problem: wie findet man zuverlässig das passende System zum Ist-Zustand des Bauwerks und zum Sanierungsziel des Auftraggebers?

Und wie stellt man sicher, daß die Ausführung alle Anwendungsgrenzen bis ins letzte Detail unter Baustellenbedingungen einhalten kann? Die Erfahrung zeigt, daß notwendige Fragen oft erst dann diskutiert wurden, wenn nach kurzer Zeit wieder ein erneuten Schaden aufgetreten ist.

Mehr Sicherheit im System

Das hat uns zur Entwicklung der patentierten SikuSan-Technologie veranlasst: durch die thermisch und kapillar abgekoppelte Oberfläche bei gleichzeitig gegebenem Schutz der Bausubstanz liegt ein Maximum an Sicherheit bereits im Baustoffsystem.

Die wirtschaftlichste Sanierung ist die Sanierung, die nicht wiederholt werden muß.

Mehr Sicherheit in der Anwendung

Damit die erste und einzige Sanierung auch gleich wirtschaftlich ist, haben wir uns auch Gedanken gemacht, wie wir Ihnen vor der Sanierung helfen können. Wir begleiten Sie von der Beratung vor Ort über die Bauzustandsanalyse bis hin zur Ausführung. Die SikuSan-Technologie ist wie ein Baukasten kombinierbar mit etablierten Systemen der Bauwerkserhaltung. Der Hauptvorteil bleibt jedoch immer: äußerst dauerhafte Wandoberflächen mit höchster Anwendungssicherheit

iQ-SAN-Material auf der Rolle

„Nichts ist stärker als eine Idee, deren Zeit gekommen ist“ - Victor Hugo

iQ-SAN Imagebroschüre

Ihre Möglichkeiten

Mit der patentierten SikuSan-Technologie der kapillar und thermisch abgekoppelten Oberfläche lassen sich auf feuchten, versalzenen und problematischen Untergründen sehr dauerhafte Wandoberflächen schnell und einfach herstellten.

Gerne zeigen wir Ihnen wie:


Datenschutz · Impressum