Die intelligente Bauwerkserhaltung

Sie sind Architekt...

Die Schaffung langfristig intakter Wandoberflächen im Bereich von feuchte- und salzgeschädigten Untergründen ist ein technisch komplexes Feld. Die Anwendungsgrenzen der bisher eingesetzten Systeme sind schwer zu übersehen und werden leider oftmals erst dann diskutiert, wenn ein erneuter Schaden aufgetreten ist. Nicht selten werden dann auch Fragen zur Planungshaftung gestellt, wenn kein eindeutig definiertes Sanierungsziel festgelegt wurde.

Mit der SikuSan-Technologie ist es gelungen, die Anwendungsgrenzen der bisherigen Systeme stark zu erweitern. Es ist damit möglich geworden, wirklich dauerhafte Wandoberflächen auch bei hohem Kostendruck zu schaffen und dabei gleichzeitig die Bausubstanz zu erhalten.

Der Freiraum zur Gestaltung hochwertiger Wandoberflächen auf problematischen Untergründen ist größer geworden. Dem Thema Nachhaltigkeit geben wir durch den Verzicht auf Opferputz-Systeme bei der Bestandsanierung eine neue Dimension.